Sisal-Teppich 160×230: Auswahl an Modellen und viele nützliche Tipps!

Du scheinst schon konkrete Vorstellungen von deinem Teppich zu haben. Das ist gut! Wenn du dir schon sicher bist, dass du einen Sisalteppich in 160x230cm brauchst, kannst du viel Zeit sparen.

Ich möchte dir deshalb als erstes direkt Modelle in dieser Größe vorstellen. So kannst du direkt Teppiche vergleichen und einfach online kaufen.

Solltest du dir noch nicht ganz sicher sein, ob ein Sisalteppich das richtige für dich ist, findest du unter der Auswahl einige Vorteile dieser Teppiche und nützliche Tipps zum Kauf.

Verlieren wir also nicht viel Zeit und fangen wir direkt an!

Sisalteppiche in 160×230 cm günstig kaufen

Ohne deine kostbare Zeit zu verschwenden, hier direkt einige Modelle:

Floordirekt 100% reines Sisal | Sisalteppich vielen Größen (Natur, 160 x 230 cm)
  • Material Oberfläche: Sisal (ca. 1.900 g/qm)
  • Material Unterseite: Latex
  • Bordüre: Kettelung
  • trapazierfähig, robust & antistatisch, schadstofffrei
  • schmutz- und wasserabweisend
casa pura® Sisal Teppich aus Naturfasern mit Bordüre aus Baumwolle | pflegeleicht | Größe wählbar (Natur, 160 x 230 cm)
  • Material Oberfläche: Sisal (ca. 1.900 g/qm)
  • NATÜRLICH: Sisal Teppich aus 100% Naturfasern
  • Trapazierfähig, robust & antistatisch, schadstofffrei
  • GESUND: Verbessert das Raumklima spürbar
  • EDEL: Hochwertig eingefasst mit Baumwoll Bordüre
Floordirekt Premium Sisal-Teppich Amazonas | Natur | Mit verschiedenfarbigen Bordüren | 9 Größen | Wohnzimmerteppich, Naturfaserteppich (Natur, 160 x 230 cm)
  • Verschiedene Bordürenfarben zur Auswahl
  • Antistatische Oberfläche
  • Rutschsicherer Latex-Rücken
  • Ausgezeichnete Verarbeitung
  • Viele Größen verfügbar
Carpeto Sisal Teppich Grau 160 x 230 cm Marokkanisches Fliesenmuster Muster Flachgewebe Sisal Kollektion
  • Minimalistischer Stil; Machen Sie Ihr Leben ein kleines bisschen leichter
  • 100% Polypropylen; Flachgewebe mit Maschinentechnologie; Gewicht: 1650 g /m2 ; Hergestellt in Türkei
  • Florhöhe: 6 mm; Fühlt sich sehr zart an; Einfach zu säubern; Für Fußbodenheizung geeignet
  • Ideal für die Küche; Schmutzabweisend; Schützt den Küchenboden
  • Klare Farben; absolut kompromisslose und hochwertige Verarbeitungsqualität

Letzte Aktualisierung am 6.08.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API

6 Gründe für einen Sisal-Teppich

Wenn du dir die schönen Sisal-Teppiche angeschaut hast, dir aber noch nicht sicher bist, ob dieses Material für dich in Frage kommt, hier einige Vorteile. Dabei habe ich mich nur auf die Hauptpunkte konzentriert:

  1. Naturprodukt: Sisal ist eine Naturfaser. Dieser nachwachsende und umweltschonende Rohstoff wird schon seit hunderten von Jahren verwendet und wird aus verschiedenen Agaven-Arten gewonnen.
  2. Strapazierfähig: Mit einem Sisalteppich bekommt man die Widerstandsfähigkeit einer Wüstenpflanze nach Hause. Die Fasern sind besonders stark und vertragen deshalb auch größte Belastungen. Deshalb wird Sisal-Garn sogar bei Katzenkratzbäumen verwendet, damit die Tiere daran ihre Krallen schärfen können.
  3. Textur: Ich gebe zu, dass die Textur eines Sisal-Teppichs nichts für jedermann ist. Aber wer ist schon jedermann? Die festen Fasern sind definitiv rauer als Baumwolle oder Jute, aber so ist das Gefühl beim darüber laufen auch besonders. Eine leichte Fußmassage ist damit garantiert
  4. Pflegeleich: Sisalteppiche brauchen keine besondere Pflege und für die normalen Verschmutzungen reicht es völlig sie abzusaugen. Da die Fasern sehr eng verwoben werden, kann sich Schmutz nur sehr schlecht festsetzen. Daher lässt er sich mit einem Staubsauger auch leicht entfernen.
  5. Gutes Raumklima: Sisal hat die wunderbare Eigenschaft, dass es Feuchtigkeit aus der Raumluft aufnehmen und wieder abgeben kann. Bei hoher Luftfeuchtigkeit nimmt der Teppich etwas davon auf und gibt es bei trockener Umgebungsluft wieder ab. Der Teppich dient somit als Feuchtigkeitspuffer, was das Raumklima sehr angenehm macht.
  6. Kaum Fusseln: Durch die robusten Fasern besteht nicht die Gefahr, dass der Teppich stark fußelt. Das verringert den Reinigungsaufwand noch einmal.

Dass Sisal antistatisch, trittschalldämmend und wärmeisolierend ist, möchte ich nur noch ganz kurz erwähnen. Auch das besonders Katzen dieses Material lieben und es Sisal mittlerweile in unterschiedlichen Farben und Mustern gibt, soll nur noch knapp erwähnt werden. Schließlich war die Liste schon lang genug. Und sicher habe ich sogar noch einige Vorteile dieser Naturfaser vergessen.

Meine Checkliste für den Kauf – Worauf muss ich achten?

Bist du nun überzeugt? Ich jedenfalls bin schon lange Zeit Fan von Sisalteppichen und kann sie nur empfehlen. Die Vorteile sprechen einfach dafür.

Solltest du nun genauso denken, kannst du dich an den Kauf eines Teppichs machen. Das ist zum Glück sehr einfach und weiter oben habe ich dir auch schon Sisalteppiche in den Maßen 160×230 cm vorgestellt. Am einfachsten schaust du sie dir jetzt noch einmal an.

Beim Kauf gehe ich dabei immer folgendermaßen vor:

  • Auslegeort festlegen: Zunächst überlege ich mir, wo der Teppich hin soll. Nur wenn das klar ist, kannst du dir konkretere Gedanken machen.
  • Messen: Den Ort vermisst du genau. Notiere dir die maximal mögliche Größe des Teppichs und wie groß du ihn mindestens haben möchtest. Mit diesen Werten kannst du später schneller alle in Frage kommenden Modelle auswählen. Sollte sich eine Türe über dem Teppich schließen, achte bitte auch auf die Höhe des Teppichs. Sollte es dabei bleiben, dass du einen Sisalteppich in 160x230cm suchst, kannst du diesen Punkt überspringen.
  • Stil klären: Die allermeisten Sisalteppiche werden in der Naturfarbe von Sisal verkauft. Dies ist ein leichter Goldton. Es gibt aber auch gefärbte Teppiche aus Sisal. Überlege dir also, welche Farbe zu dir, deinem Geschmack und der Einrichtung passt. Am besten du schaust dich einmal am Auslegeort um. So siehst du, welche Farben hier vorherrschen und was dazu passten würde.
  • Modelle vergleichen: Wenn du diese Punkte beachtet hast, ist die Auswahl an Modellen sehr eingeschränkt. Das ist gut! So kannst du schneller vergleichen, auswählen und kaufen. Vielleicht ist ja sogar schon ein Sisalteppich auf dieser Seite etwas für dich?

Hoffentlich haben dir diese zusätzlichen Informationen geholfen, dir noch klarer darüber zu werden, ob du einen Sisalteppich kaufen möchtest.

Wenn du dich dafür entschieden hast, wünsche ich dir viel Freude mit deinem Teppich.