Sisalläufer: Einrichtungsideen, Tipps und günstige Modelle

Du hast einen langen Flur und würdest diesen gerne verschönern? Möchtest du deinen Boden mit einem Naturfaserteppich abdecken? Suchst du etwas Pflegeleichtes und Robustes?

Wie wäre es da mit einem Sisalläufer? Auf dieser Seite zeige ich dir auf, was alles dafürspricht, was du beim Kauf beachten musst und am Ende findest du eine Auswahl an schönen Läufern aus Sisal.

Nur noch ein Satz, damit wir über das Gleiche sprechen: Ein Läufer ist ein Teppich, der sich durch seine lange, schmale Form auszeichnet.

Gründe für einen Sisalläufer

Für einen Teppichläufer aus Sisal gibt es viele Gründe. Zum einen das Material, zum anderen der flexible Einsatz eines solchen Teppichs:

Material

Sisal ist ein reines Naturprodukt. Die Fasern werden nämlich von einer Agaven-Art gewonnen. Diese widerstandsfähige Wüstenpflanze muss nicht gespritzt werden, weshalb Sisal-Fasern kaum behandelt werden müssen. Die Fasern fusseln auch nicht, sind trittschalldämmend und wärmeisolierend. Außerdem sorgt Sisal für ein angenehmes Raumklima, da es in gewissem Maße Feuchtigkeit aufnehmen und kontrolliert abgeben kann. Durch die warmen Naturtöne wird ganz von alleine für eine gemütliche Atmosphäre gesorgt.

Aus all diesen Gründen gefällt mir Sisal als Teppichmaterial sehr gut. Bist du auch überzeugt?

Einsatzmöglichkeiten

Ein Sisalläufer kann unterschiedlich eingesetzt werden. Hauptsächlich werden solche Teppiche aufgrund ihrer Form meist in Fluren verwendet. Dort sorgen sie für ein wohnliches Ambiente und machen diesen Durchgangsraum gemütlicher und einladender.

Doch auch um ein Bett im Schlafzimmer kann man einen Sisal-Läufer gut verwendet. Hier passt die Form auch sehr gut zur Bettlänge und da man neben dem Bett meist nicht viel Platz hat, passt die längliche Form auch hier perfekt.

Insgesamt kann man mit einem Sisalläufer Übergänge schaffen und Räume auch optisch miteinander verbinden. Und das geht eigentlich überall. Mit einem solchen Läufer aus Sisal schafft man sich eine besonders wohnliche Atmosphäre.

Was man beim Kauf beachten muss

Ich bin lange Zeit unbedarft an den Teppichkauf gegangen. „Was soll schon schief gehen?“ und „Warum sollte ich mich lange damit beschäftigen?“ habe ich mir gedacht. Leider lag ich damit falsch. Nach einigen Fehlkäufen und viel zu viel Zeit für die Suche nach einem Teppich habe ich entschieden: Das muss anders werden.

Deshalb habe ich diese Checkliste entwickelt, an die ich mich seitdem halte. So schaffe ich es schneller und günstiger Teppiche zu kaufen.

Natürlich möchte ich dir dieses Vorgehen nicht vorenthalten:

  1. Überlege, wo der Teppich liegen soll.
  2. Vermesse den Ort genau. Bei einem Läufer musst du dir die mögliche Länge und Breite aufschreiben. Notiere auch, welchen Spielraum du bei der Größe hast. Am einfachsten du schreibst dir einen Maximal- und einen Minimalwert für Länge und Breite auf. Sollte die Teppichhöhe für dich relevant sein (weil sich zum Beispiel eine Tür über dem Teppich öffnet), notiere auch die maximal mögliche Höhe.
  3. Nun solltet du dich noch einmal am Verlegeort umschauen und die dominierenden Farben und Muster beachten. Zwar gibt es die meisten Sisalläufer in Naturtönen und nicht in einer so großen Farbpalette, doch es gibt ein paar Farben zur Auswahl.
  4. Nun hast du die Auswahl soweit eingeschränkt, dass du nur noch wenige Modelle miteinander vergleiche musst. Vergleiche aber gründlich den Preis und alle anderen Eigenschaften.
  5. Achte darauf, ob es sich wirklich um einen Sisal-Läufer (Naturmaterial) oder einen Läufer in Sisal-Optik (meist synthetischeFasern) handelt.
  6. Kaufe, dort wo du deinen Traumteppich am günstigsten erhältst. Achte darauf, dass du eventuell anfallende Versandkosten mitbedenkst.

Auswahl an Modellen

Wenn du die obige Checkliste schon durch hast, schau dich direkt hier einmal um. Diese Auswahl an Sisal-Läufern soll dir bei deiner Suche helfen:

misento Sisal Teppich aus 100% Naturfaser Flachgewebe Webteppich uni,80 x 250 cm
  • Mit Sisal ausgestattete Wohnräume sehen nicht nur gut aus, sondern bieten auch weitere Vorteile für Ihr Wohlbefinden
  • Sisalteppiche nehmen Feuchtigkeit aus der Luft aus und geben diese wenn nötig wieder ab -besseres Raumklima
  • Durch das feste Gewebe ist der Naturfaserteppich schmutzunempfindlich und strapazierfähig.
  • Der Naturteppich ist Schadstoff geprüft und ringsum eingefasst, welches ein späteres ausfransen verhindert
  • Durch die Eignung für Fußbodenheizung, ist dieser Läufer ein echter Begleiter an jedem Ort.
Floordirekt 100% reines Sisal | Sisalteppich vielen Größen (Natur, 80 x 150 cm)
  • Material Oberfläche: Sisal (ca. 1.900 g/qm)
  • Material Unterseite: Latex
  • Bordüre: Kettelung
  • trapazierfähig, robust & antistatisch, schadstofffrei
  • schmutz- und wasserabweisend

Letzte Aktualisierung am 31.05.2022 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besonders praktisch sind Sisal-Läufer, die als Meterware verfügbar sind. So kann man sich die benötigte Größe individuell liefern lassen. Damit ist man maximal flexibel und kann den Teppich genau seinen Vorstellungen anpassen. Ein Modell mit Größen im 10 Zentimeterabstand ist zum Beispiel:

Sylt Natur Sisalläufer Meterware 50 cm breit Teppich Läufer Brücke Flur in Allen Längen bis 30 Meter lieferbar
  • Flor:100 Sisal, ökologisch, Latexrücken - rutschfest
  • gewebt, Meterware nach Maß, bis 30 Meter möglich
  • 10 Top Farben, natur,bast,stroh,schwarz,rubinrot,heu,schlacke,nougat,braun,tabak und kork.
  • in 10 cm Schritten bis 10 Meter lang sofort bestellen, bis 30 Meter auf Anfrage
  • 2100 gr/qm, Latexrücken, antistatisch DFl1 schwer entflammbar

Letzte Aktualisierung am 31.05.2022 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API